Presseschau Plus -
News des Tages

Hippie-Markt & Raumordnung

Künftig müssen Besucher des Las Dalias-Hippie-Marktes einen Parkplatz online reservieren

  • Weitersagen:
Parkplatz Online Reservieren Las Dalias Diario

Auf dem Grundstück des Hippie-Marktes von Las Dalias in Sant Carles wird es künftig ein telematisches Kontrollsystem für 400 gebührenpflichtige Parkplätze geben, die man im Voraus online reserviert muss, wie die Tageszeitung diario de Ibiza schreibt.

Zudem soll ein öffentlicher Transport dorthin ermöglicht werden, um den gesamten Verkehr zu besser zu organisieren. Dies ergab eine Mobilitätsstudie, um die Umweltbelastung des Projekts zu prüfen und die beiden Parkplätze auf insgesamt drei Grundstücken zu beiden Seiten des Marktes auf legale Beine zu stellen.

Dieser Plan regele „die Marktaktivität [den dadurch erzeugten Verkehr], ohne die öffentlichen Parkplätze in der Gegend zu beeinträchtigen, wie es heißt. Las Dalias werde nur über seine eigenen Parkplätze und die geplanten Maßnahmen zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens das Problem von überparktem Gelände in den Griff bekommen.

Ohne in Sant Carles zu parken

Auf diese Weise, so der Techniker der Studie, werde Las Dalias über genügend Kapazität verfügen, um seine Besucher unterzubringen, ohne dass einige gezwungen sind, beispielsweise in Sant Carles zu parken und dann 600 Meter am Straßenrand entlang zu gehen, bis man den Markt schließlich erreicht.

Vor fast fünf Jahren warnte die Umweltkommission, dass der ursprüngliche Vorschlag zur Verbesserung des Zugangs zum Gelände und der „Parkraumbewirtschaftung“ keine großartigen Auswirkungen auf den Verkehr haben würde.

Der im Mai 2022 erstellte Mobilitätsplan hingegen verändere die Art und Weise des Marktzugangs mit Privatfahrzeugen. Dazu müssen Fahrzeughalter nun vorab stets online über ein Telematiksystem einen Parkplatz reservieren, was derzeit bereits vergünstigt möglich sei.

Sammeltransport & öffentlicher Nahverkehr

Das Grundstück soll auch den öffentlichen Nahverkehr ermöglichen. Zu diesem Zweck werden „intermodale“ Routen von den Touristenzentren aus vorgeschlagen, wobei man per App die Fahrpläne einsehen und Fahrkarten online kaufen könne. Dieser Dienst  müsse allerdings noch mit der Verwaltung „koordiniert“ werden, um nicht mit dem öffentlichen Verkehrsnetz zu kollidieren.

Eine weitere Maßnahme bestehe darin, die Öffnungszeiten des Marktes so auszudehnen, dass sich der gesamte Zustrom über die Woche verteile und sich nicht alles auf einen bestimmten Zeitraum an einem Tag konzentriere, wie dies noch bis vor kurzem der Fall war. Die maximale Kapazität betrage 2.000 Personen. Dies ist die Grenze, während der Hauptverkehrszeit, jedoch im Laufe eines Tages können bis zu 10.000 Besucher die Marktstände passieren, so der Bericht.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.