Presseschau Plus -
News des Tages

Friseur-Azubis rücken im Krankenhaus an

Kostenloser Haarschnitt für Langzeitpatienten

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 12 08 Um 7.16.45 AM

Eine schöne Geste zur Weihnachtszeit hat sich die Freiwilligenorganisation Nunca Solos (übersetzt: Nie alleine) einfallen lassen. Am Donnerstag rückte sie mit fünf Auszubildenden und zwei Lehrkräften im Krankenhaus Can Misses an, um Langzeitpatienten die Haare zu schneiden und gegebenenfalls einen neuen Style zu verpassen. Nach Worten ihrer Vorsitzenden Rosario de las Heras sollen mit der Aktion die Menschen aus ihrer „eintönigen Routine gerissen“ werden und etwas erleben dürfen.

Die Schülerinnen lernen laut Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera ihr Friseurhandwerk gegenwärtig im IES Algarb in Eivissa. Lange bitten, so Rosario de las Heras, hätte sie die Auszubildenden nicht müssen. „Die waren sofort damit einverstanden.“ Ganz besonders freute sich über den unerwarteten Besuch José María, der seit mehreren Monaten im Krankenbett liegt. „Seit mindestens drei Monaten hat mir keiner mehr die Haare geschnitten“, sagte der gegenüber der Zeitung.

Die Helfer von Nunca Solos schneiden aber nicht nur Haare. Ihrer Vorsitzenden zufolge begleiten sie Patienten manchmal einfach nur zu einem Spaziergang ins Freie. „Oder wir setzen uns einfach zu ihnen hin und hören ihnen zu.“

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.