Presseschau Plus -
News des Tages

Bootsunglück im Hafen von Eivissa

Kapitän positiv auf Alkohol getestet

  • Weitersagen:
2

Der Kapitän des Motorboots, das am 17.August (Ibiza Live Report berichtete) mit einer Fähre kollidierte, muss sich wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten. Ermittler der Guardia Civil kamen zu dem Ergebnis, dass der 46-Jährige zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes ein nicht zulässiges Manöver durchführte. Zudem fuhr das Motorboot ohne vorgeschriebene Beleuchtung. Bei einer Alkohlkontrolle stellten die Beamten außerdem zu viele Promille im Blut des Kapitäns fest, berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza. Bei dem Zusammenstoß mit einer einfahrenden Fähre im Hafen von Eivissa war in jener Nacht das einzige Besatzungsmitglied des Motorboots ums Leben gekommen.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.