Presseschau Plus -
News des Tages

Wirtschaft

Investmentfonds will Hotel in Portinatx sternemäßig aufrüsten

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 03 13 Um 7.31.54 AM
Foto: Hotel Presidente

Das Hotel Presidente in Portinatx (Sant Joan) steht nach Informationen der spanischen Wirtschaftszeitung Expansión vor einem Besitzerwechsel. Demnach soll an dem 270-Zimmer-Haus der spanische Investmentfonds Meridia Capital Partners mit Sitz in Barcelona interessiert sein. Der Wert des in die Jahre gekommenen 3-Sterne-Hotels bezifferte die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera mit 30 Millionen Euro. Meridia Capital Partners ist bekannt für die Übernahme von mittelmäßigen Anlagen, die der Fonds anschließend renoviert und dem Luxussegment zuführt.

Derzeitiger Eigentümer des Hotel Presidente ist das US-amerikanische Unternehmen Oak Hill Advisors. Nach dem Erwerb der Anlage 2018 habe das Unternehmen angekündigt, eine Investition in Höhe von schätzungsweise 20 Millionen Euro vorzunehmen, so die ibizenkische Tageszeitung. Damit sollten dem Hotel über der Bucht von Portinatx zwei zusätzliche Sterne hinzugefügt werden. Von diesen Plänen nahm Oak Hill Advisors anschließend wieder Abstand, nun soll das Haus offenbar abgestoßen werden.

Auf Google erreicht das Hotel Presidente derzeit 3,8 von fünf möglichen Sternen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.