Presseschau Plus -
News des Tages

Illegale Touristenunterkünfte & Sanktionen

Inselregierung von Ibiza sanktioniert acht illegale Touristenvermietungen mit 213.000 Euro

  • Weitersagen:
Consell Sanktioniert Illegale Touristenunterkuenfte Periodico

Diese acht Sanktionen in Ibiza, Sant Antoni und Santa Eulària, die sich auf insgesamt 213.200 Euro belaufen, wurden verhängt, nachdem der „Touristenkontrolldienst“ – per Inspektion der Inselregierung – entsprechende Immobilien (Wohnungen wie Häuser) überprüft und sich die Verstöße gegen die legale Tourismusvermietung aufgrund beispielsweise der Werbung, der Vertragsabschlüsse und der Vermarktung der Immobilien bestätigt hatten.

Dies schreibt die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera.

In zwei Fällen wurden hohe Bußgeldbeträge verhängt, beispielsweise 50.000 und 40.000 Euro für die Vermietung von Wohnungen an Touristen ohne entsprechende Genehmigung und 20.000 Euro für die Vermietung von Zimmern pro Tag in Häusern oder Wohnungen.

Im Übrigen werde auch die Behinderung der Arbeit der Inspektoren sanktioniert, wie hier mit einer Geldstrafe von 4.000 Euro an ein Marketingunternehmen passiert.

Alle beschriebenen und sanktionierten Immobilien seien nicht für touristische Zwecke auf der Insel geeignet. Die Vermietung erfolgte ohne Vorlage einer Erklärung zum Beginn der touristischen Aktivität und ohne Eintragung in das Register der touristischen Unternehmen, Aktivitäten und Einrichtungen der Insel. Die Unterkünfte wurden auf Plattformen und sozialen Netzwerken mit einem Verfügbarkeitskalender, Check-in- und Check-out-Anweisungen, Reservierungen und Stornierungen sowie anderen Dienstleistungen beworben.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.