Presseschau Plus -
News des Tages

Inselratschef Marí zieht Zwischenbilanz

  • Weitersagen:

Zwei Jahre nach seiner Amtsübernahme hat Inselratschef Vicente Marí am Mittwoch eine Zwischenbilanz gezogen. Darin wiederholte er sein Versprechen, alle politischen Mittel auszuschöpfen, um „die Zahl der Autos, die mit Touristen auf Ibiza einreisen, zu begrenzen“. Diesem Wahlversprechen erteilte zu Beginn seiner Amtszeit Koaltionspartner Ciudadanos allerdings eine Absage, berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Online-Ausgabe vom Mittwoch. Marí hob weiter hervor, dass die Inselbehörde 86 Bußgeldverfahren wegen nicht genehmigter touristischer Vermietung eröffnet habe. „Vieles lässt sich allerdings nicht so schnell ändern, wie ich mir das gewünscht hätte“, sagte Marí. Die Pandemie hätte seine Regierungszeit stark beeinflusst und wichtige Vorhaben in den Hintergrund treten lassen.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.