Presseschau Plus -
News des Tages

Denkmalschutz

Inselrat lässt Wehrturm sa Blanca Dona restaurieren

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 12 06 Um 7.49.53 AM

Die Eigentümer überlassen dem Inselrat von Ibiza die Nutzungsrechte für den historischen Wehrturm sa Blanca Dona für 50 Jahre, im Gegenzug übernimmt die Inselbehörde die Kosten für dessen notwendige Restauration: So sieht nach Darstellung der Tageszeitung Diario de Ibiza der Deal zwischen beiden Parteien aus, der am Dienstag nach langen Verhandlungen geschlossen wurde. Kaum wurde der Vertrag mit dem Wehrturm im Hintergrund als Zeugen besiegelt, legten bereits die Arbeiter los. Nach Worten der verantwortlichen Dezernentin Sara Ramón gehe in einer ersten Phase primär darum, den Einsturz des aus dem 16. Jahrhundert stammenden Turms zu verhindern. Insbesondere der „Schwerverkehr hat der Struktur sehr zugesetzt“, sagte Ramón.

Für die Restaurierungskosten will die Inselregierung aus dem EU-Topf Next Generation rund 151.000 Euro erhalten. Allerdings würden diese die Kosten nicht gänzlich decken, so die für Denkmalschutz zuständige Expertin Lina Sansano. Deshalb müsse der Inselrat für den Rest aufkommen. Für die Restaurierungsarbeiten verantwortlich zeichnet der ibizenkische Architekt Juan José Serra. Der Wehrturm sa Blanca Dona, der nach den Renovierungsarbeiten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll, befindet sich am Camí de sa Blanca Dona in Puig d’en Valls.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.