Presseschau Plus -
News des Tages

Haushalt 2024

Inselrat garantiert auch im kommenden Jahr freie Fahrt in öffentlichen Bussen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 24 Um 7.52.21 PM

Ibizas Inselrat hat am Freitag den Haushalt für das kommende Jahr vorgestellt. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera hervorgeht, verfügt die Inselregierung im kommenden Jahr über insgesamt 133,2 Millionen Euro, 10,87 Prozent mehr als in diesem Jahr. Das sagte der stellvertretende Präsident Mariano Juan, der in Begleitung des Finanzdezernenten Salva Losa (beide Volkspartei PP) vor der Presse erschien.

Der größte Posten werde demnach der Bereich Straßenbau- und instandhaltung in Anspruch nehmen, insgesamt rund 30 Millionen Euro. Für Kultur, Denkmalschutz und Bildung stehen dem Inselrat 2024 14,6 Millionen Euro zur Verfügung. In den 9,5 Millionen Euro, die die Institution für den öffentlichen Nahverkehr veranschlagt, sei die Fortsetzung der Gratisbusse berücksichtigt, so Juan. Damit können Inselresidenten auch im kommenden Jahr sämtliche Busse der Insel kostenlos nutzen. Allerdings äußerte der Vize die Hoffnung, dass sich die Madrider Zentralregierung letztlich an den Kosten beteiligen werde. Bislang sagte sie nur den Kanarischen Insel Finanzhilfen in diesem Zusammenhang zu.

In Marketing und Werbemaßnahmen, so die Zeitung, beabsichtige der Inselrat 8,7 Millionen Euro zu investieren. Und fünf Millionen seien für den Kauf von industriellen Geruchsfiltern für die Mülldeponie Ca na Putxa eingeplant.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.