Presseschau Plus -
News des Tages

Nur ein Drittel lebt in Europa

In diesen Ländern leben die meisten auf Ibiza und Formentera geborenen Menschen

  • Weitersagen:
2822765
Foto: Periódico de Ibiza y Formentera

Auf Ibiza und Formentera ist quasi die ganze Welt vertreten, an einer bunten Mischung aus verschiedenen Nationalitäten mangelt es den beiden Inseln der Pityusen seit vielen Jahren nicht. Doch wie sieht es eigentlich andersherum aus? In welchen Ecken des Globus wohnen die auf Ibiza Geborenen? So viel steht schon mal fest, in den zurückliegenden 15 Jahren stieg die Zahl der Auslands-Ibizenker um 158 Prozent an, von 1.598 im Jahr 2009 auf 4.129 im Jahr 2023, meldete die Zeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Dabei handelt es sich um 3.776 Ibizenker und 353 Formenterenser.

Verteilt haben sich die auf Ibiza und Formentera Geborenen auf insgesamt 77 Länder. Die Mehrheit, laut dem Register für Auslandsspanier PERE (Padrón de Españoles residentes en el Extranjero) 60 Prozent, lebt auf dem amerikanischen Kontinent. Argentinien (977), Cuba (527) und die USA (271) bilden zahlenmäßig die Top 3. Lediglich in Ländern wie Jamaica, den Bahamas, El Salvador und Honduras hat sich bislang noch niemand aus Ibiza und Formentera dauerhaft niedergelassen.

Jeder dritte Pityuse lebt aber in der Nähe, in Europa. Besonders beliebt sind hier nach Zeitungsangaben Großbritannien (315), Frankreich (264) und Deutschland (211). Kaum ein Land, in dem es auf dem Alten Kontinent keinen geborenen Ibizenker gibt – zu den wenigen gehören überwiegend die Balkanländer, Monaco und die Ukraine. Selbst auf Island ist ein (1) Pityuse gemeldet.

In Asien leben insgesamt 118 Menschen aus Ibiza und Formentera, in Afrika weitere 107 und am anderen Ende der Welt, Australien und Neuseeland, nochmal 41.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.