Presseschau Plus -
News des Tages

Organisierte Kriminalität

In Deutschland geborener Gastronom festgenommen

  • Weitersagen:
6

Bei der spanienweiten Polizeiaktion der vergangenen Tage gegen ein Netz von Drogenhändlern (Ibiza Live Report berichtete) ist auch ein in Deutschland geborener Gastronom festgenommen worden. Einem Bericht der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge handelt es sich um M.V.M. aus dem Ort Caravia im nordspanischen Asturien. Der Mann betreibe dort ein Restaurant und veranstalte im nahegelegenen Gijón regelmäßig Musikevents, bei denen er als Dj auftrete. M.V.M. gilt nach Polizeiangaben neben einem im Madrider Nobelstadtteil Salamanca festgenommenen Ibizenker als Kopf der Bande. Einer der Hauptabsatzmärkte für die Drogen – bei Razzien stellten die Beamten 107 Kilogramm Kokain sicher – war Ibiza, schreibt die Zeitung. Die gemeinsamen Ermittlungen von Nationalpolizei und Guardia Civil dauerten an.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.