Presseschau Plus -
News des Tages

In Gesundheitszentren und Krankenhäusern

Impfkampagne gegen Grippe und Covid-19 läuft an

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 23 Um 6.40.45 AM

Auf Ibiza und Formentera ist am Montag die Impfkampagne gegen Grippe und Covid-19 angelaufen. Das Ziel der Gesundheitsbehörde sei, insgesamt mehr als 91.000 Menschen auf beiden Inseln gegen zumindest eine der beiden Viruskrankheiten zu impfen, meldete die Tageszeitung Diario de Ibiza unter Berufung auf Behördenmitarbeiter. Geimpft wird in allen Gesundheitszentren von IB-Salut sowie den staatlichen Krankenhäusern. „Wir wollen erreichen, dass möglichst viele Menschen von dieser Impfkampagne Gebrauch machen“, sagte die Krankenschwester Irene Mínguez dem Blatt.

Je nach zugehöriger Risikogruppe sollen die Menschen entweder nur gegen die saisonale Grippe oder gleichzeitig gegen Corona geimpft werden. Im Blick haben die Gesundheitsbehörden insbesondere Inselbewohner über 60 Jahre, die für beide Krankheiten besonders anfällig sind. Zur Risikogruppe gehören auch jüngere Menschen, die beispielsweise an Diabetes, Krebs oder anderen chronischen Krankheiten leiden. In diesem Fall empfehlen die Behörden eine Impfung gegen Grippe und Covid-19.

Neu ist in diesem Jahr, dass die Gesundheitsbehörde explizit Raucher zur Grippeimpfung bittet. Die ersten rund 18.000 Impfdosen, so IB-Salut, seien bereits auf die Gesundheitszentren und Krankenhäuser verteilt worden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.