Presseschau Plus -
News des Tages

Schnäppchenjäger & Einzelhandel – die Rabattwellen gehen sehr langsam los

Im Gegensatz zu anderen Jahren fallen die Plakate, die mit Rabatten locken in den Schaufenstern durch Abwesenheit auf

  • Weitersagen:
Erste Rabattwelle Ohne Wirkung Periodico

Seit Anfang der Woche gibt es sie wieder: die Rabattwellen im Einzelhandel. Eigentlich ein Käufermagnet. Doch verzeichneten Ibizas Geschäfte je nach Tageszeit einen ungleichmäßigen Besucherzustrom, im Gegensatz zu vorherigen Jahren, wie die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera schreibt.

Während die meisten Geschäfte ihre Türen gegen 10 Uhr morgens öffneten, gingen tatsächlich so einige Käufer auf die „Jagd“, um erste Schnäppchen zu machen. Gegen 15 Uhr waren jedoch die „Avenidas“ (Straßen) wie Bartomeu de Rosselló – wo sich die bekanntesten Franchise-Unternehmen tummeln – praktisch leer und nur wenige Menschen mit Tüten in den Händen erinnerten daran, dass die erste Rabattwelle begonnen habe. Am Nachmittag nahm die Nachfrage allerdings in den Hauptgeschäften Ibizas erneut zu.

Grund des stockenden Verbraucherverhaltens… 

Nach einigen Verbraucher-Umfragen der Tageszeitung, seien die Angebote und Rabatte immer noch sehr gering, teilweise „nur um drei Euro gesenkt“ und man würde kaum einen Unterschied merken, heißt es bei den Befragten.

Im Gegensatz zu anderen Jahren, in denen vom ersten Tag an in den Schaufenstern große Plakate mit Preisnachlässen zwischen 50 und 70 Prozent hingen, war es an diesem Montag in vielen Geschäften ziemlich schwierig, Informationen darüber zu erhalten, welcher Rabatt auf die Artikel gewährt wird und sogar bei den bekanntesten Franchise-Unternehmen blieb der Beginn dieser Rabattwelle praktisch unbemerkt. Viele Geschäfte beschränkten sich darauf, den neuen Preis reduzierter Artikel nur direkt auf den Ständern auszuzeichnen.

Verbraucher-Tipps

Alle rabattierten Artikel müssen ordnungsgemäß gekennzeichnet sein; Auf den Etiketten muss der alte Preis sowie der reduzierte angegeben sein. Für den Einzelhandel gelten die gleichen Pflichten wie in jedem anderen Zeitraum.

Im Modebereich müssen die Artikel vor dem Verkauf mindestens 30 Tage im Geschäft gewesen sein als auch aus derselben Saison stammen.

Organisationen wie der Verbraucherschutzverband der Balearen (CONSUBAL) wiesen darauf hin, dass die Verbraucherrechte beim Verkauf, ebenso bei Rabatten, gewahrt bleiben müssen, und forderten die Kunden auf, Unregelmäßigkeiten zu melden, als auch eine stärkere Kontrolle der Behörden, um Betrugsfälle zu vermeiden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.