Presseschau Plus -
News des Tages

Kampf gegen die Wohnungsnot auf Ibiza

Illegale Ferienvermietung: Santa Eulària holt juristische Verstärkung ins Team

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 05 28 Um 07.16.37
Unterstützt die Gemeinde Santa Eulària mit juristischer Expertise im Kampf gegen illegale Ferienvermietung: Naihara CardonaFoto: Toni Escobar

Ibiza rüstet im Kampf gegen das illegale Vermieten von Ferienwohnraum weiter auf. Während die Inselregierung in diesem Jahr erneut auf die Unterstützung von Privatdetektiven setzt, machen auch die Gemeinden ihre Hausaufgaben. Wie aus einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza vom Dienstag hervorgeht, stellte das Rathaus Santa Eulària jetzt eine eigene Polizeieinheit mit dem Projektnamen Santa Eulària Crea Futur auf. Deren Aufgabe sei, entschieden mit rechtlichen Mitteln gegen die illegale Ferienvermietung vorzugehen und auf diesem Weg „mehr Wohnraum zu schaffen, der ganzjährig vermietet“ werde.

Am Montag gab die Gemeinde bekannt, dass sie für die kommenden sechs Monate die Dienste einer juristischen Beraterin in Anspruch nehmen werde. Diese, so die Zeitung unter Hinweis auf Angaben aus dem Rathaus, soll die Polizei dahingehend unterstützen, dass “ vorgegebene Protokolle eingehalten und der Ahndungsprozess beschleunigt“ werden könnten. Der Name der Beraterin ist kein unbekannter mehr: Naihara Cardona. Die Juristin leitete von 2019 bis 2023 die rechtliche Verfolgung illegaler Ferienvermieter im Inselrat. Für ihre Beratertätigkeit in Santa Eulària, so die Zeitung, erhalte sie insgesamt 14.900 Euro.

Streng gesehen ist für die Verfolgung und Ahndung illegaler Ferienvermietung der Inselrat zuständig. Bei genauerem Hinsehen, darauf wies die Gemeinde gegenüber der Zeitung hin, handele es sich in den meisten Fällen aber auch um eine nicht genehmigte Nutzungsänderung der Wohnungen und Häuser. „Und diese fällt in den Zuständigkeitsbereich der Kommunen.“ Allerdings hob die Gemeinde hervor, auch weiterhin eng mit der zuständigen Stelle im Inselrat zusammenarbeiten zu wollen. Hilfreich für eine reibungslose Kooperation dürfte die Tatsache sein, dass sämtliche Gemeinden der Insel wie auch die Inselregierung (Consell) von der konservativen Volkspartei PP geleitet werden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.