Presseschau Plus -
News des Tages

Haushalt 2023

Ibiza bekommt sein kleines Silicon Valley

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 10 21 Um 6.34.08 AM

Läuft alles nach Plan, erhält Ibiza in den nächsten Jahren einen Technologiepark im Stile eines Silicon Valley, wenn auch ein paar Nummern kleiner. Das Projekt trägt den Namen Centro Bit und wurde auf Mallorca vor vielen Jahren erfolgreich auf seine Überlebensfähigkeit hin geprüft. Der spanische Haushalt für das kommende Jahr, der erstmals in seiner Geschichte die Sonderregelung für die Balearen (Régimen Special de Baleares, kurz REB) berücksichtigt, stellt für die erste Bauphase 11,6 Millionen Euro bereit, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza. Als Standort wurde das ehemalige Militärgelände Sa Coma an der Landstraße nach Sant Antoni auserwählt.
Global sind im Haushalt für die vier Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera rund 109 Millionen Euro vorbehalten. Das Geld soll, so die Zeitung, in insgesamt 23 Investitionsprojekte fließen. Ganz oben auf der Prioritätenliste der Zentralregierung stehen Verbesserungen in der Trinkwasserverwaltung, der Ausbau erneuerbarer Energien, sozialer Wohnungsbau und Forschung.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.