Presseschau Plus -
News des Tages

Mit Fahrplanauskunft und USB-Anschluss

Ibiza bekommt 190 moderne Bushaltestellen mit Solarzelle

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 10 08 Um 5.47.36 AM

Der Inselrat hat am Samstag angekündigt, auf Ibiza insgesamt 190 Bushaltestellen mit moderner Technik aufzurüsten. Dabei handele es sich um Säulen, in denen ein Bildschirm integriert sei, der Fahrgästen die Wartezeit bis zum Eintreffen der nächsten Busse anzeige, berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza. Für Menschen mit Sehschwäche gäbe es diese Informationen auf Knopfdruck in Sprachform. Darüber hinaus sollen die rechteckigen und ganz in Blau gehaltenen Säulen einen QR-Code mit den Fahrplänen sowie USB-Anschlüsse zum Aufladen von Handys bekommen. Den Strom für den Betrieb beziehen die Säulen aus einer Solarzelle.

Dem Medienbericht zufolge wurden die ersten Infosäulen in den zurückliegenden Tagen unter anderem an der Schnellstraße zwischen Eivissa und Sant Antoni sowie im Bereich Jesús aufgestellt. 130 Säulen würde über das Projekt Smart Island, hinter dem der Telekommunikationsriese Vodafone steht, koordiniert werden, die restlichen über den EU-Fonds Next Generation finanziert werden. Ein Sprecher des Inselrats sagte, dass die Säulen in den kommenden Tagen schrittweise ihren Betrieb aufnähmen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.