Presseschau Plus -
News des Tages

Tourismus

Hotels vermelden Rekordaugust bei den Übernachtungszahlen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 09 24 Um 06.46.39

Die Pityusen vervierfachten im vergangenen August ihre Bevölkerung: Nach Zahlen des balearischen Statistikamts Ibestat beherbergten die hiesigen Übernachtungsbetriebe in diesem Hochsommermonat 441 670 Urlauber. Damit pulverisierte der diesjährige August die Zahlen des Referenzjahres 2019. Im August vor drei Jahren, dem letzten vor Beginn der Pandemie, füllten 372 498 Touristen die Hotelbetten auf Ibiza und Formentera, also 18 Prozent weniger als in diesem Jahr. Damit stiegen in dieser Saison selbst im Juli (377 962) mehr Urlauber in den Hotels der Inseln ab als im August 2019, zitiert die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera aus dem Bericht des Statistikamts.
Aufgeschlüsselt nach Nationalitäten war der August klar in der Hand britischer Urlauber. Allerdings fiel deren Zahl im Vergleich zum August 2019 von 132 572 auf 116 548. Die Plätze zwei und drei entfielen auf die spanischen (75 148) und italienischen Urlauber (71 362), schreibt die Zeitung. Dahinter nahezu gleichauf die Alemanes (34 000) und die stark aufholenden Franzosen (33 000), die ihre Zahl seit 2019 mehr als verdreifachten.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.