Presseschau Plus -
News des Tages

Bei rückläufigen Übernachtungszahlen

Hoteliers vermelden Gästezahlen-Rekord für den Monat Juli

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 24 Um 6.33.06 AM

Rekordzahlen an Gästen standen im Juli ein Minus von fünf Prozent bei den Übernachtungszahlen gegenüber: Was sich auf den ersten Blick wie ein Widerspruch liest, erklärt der Geschäftsführer des Hotelverbands Ibiza und Formentera, Manuel Sendino, in wenigen Worten: „Die Gäste bleiben immer weniger Tage. Somit ist zwar die Rotation höher als in der Vergangenheit, unterm Strich sind es aber weniger Übernachtungen.“ Dabei lesen sich die jetzt vom balearischen Statistikamt Ibestat veröffentlichten Zahlen vom Juli durchaus positiv: 382 252 Gäste checkten in den Hotels auf Ibiza und Formentera ein, 0,2 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Und der stellte damals einen absoluten Juli-Rekord ein. Somit fällt auch diesem Juli wieder eine Rekordmarke.

Unerreicht blieben bislang die 441 670 Gäste, die Ibestat im August 2022 zählte. Aber noch ist der gegenwärtige Monat noch nicht ausgewertet, es bleibt also spannend, so die Tageszeitung Diario de Ibiza.

Beim Nationalitäten-Ranking sind die Briten, die infolge von Corona einen deutlichen Einbruch erlebt hatten, wieder erstarkt. Im Juli suchten derer 112 907 die Pityusen als Urlaubsziel aus, 13 000 mehr als vor einem Jahr. Damit ließen die Briten die Spanier, die es auf 63 731 Gäste (minus 5,4 Prozent) brachten, deutlich hinter sich. Dahinter folgten die Italiener mit 48 164 Gästen (minus 3,7 Prozent) und die Deutschen, die auf 24.822 (minus 33 Prozent) abstürzten. Den Alemanes auf den Fersen sind mittlerweile die französischen Gäste, die es 18 654 an der Zahl brachten (minus 5,7 Prozent) und die – Überraschung – US-Amerikaner. Letztere legten zahlenmäßig um 25 Prozent zu und kamen im Juli auf 15 713.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.