Presseschau Plus -
News des Tages

Hochzeit? Oder doch kommerzielle Party?

  • Weitersagen:

Verpacken Partyveranstalter kommerzielle Gigs mit Dj und professionellem Equipment neuerdings als Hochzeitsfeiern? Diesen Verdacht legt ein Bericht in der Tageszeitung Diario de Ibiza vom Dienstag nahe. Und präsentiert als mutmaßliches Beispiel dieser Praxis eine Finca-Party, zu der sich am vergangenen Sonntag Gäste mit Eintrittsgeldern ab 200 Euro Zutritt verschaffen konnten. Eine Tischreservierung kostete gar bis zu 4000 Euro, Essen und ein gewisses Maß an Getränken inklusive. Als Veranstalter dieser Hochzeitsparty machte die Zeitung Best Experience Ibiza aus.
Anders als kommerzielle Feiern bedürfen Hochzeiten keiner Genehmigung.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.