Presseschau Plus -
News des Tages

Eivissa

Hafenbehörde stellt kostenfreie Parkplätze zur Verfügung

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 11 21 Um 7.42.52 PM

Die balearische Hafenbehörde APB (Autoridad Portuaria de Baleares) trägt ab dem heutigen Dienstag zur Entschärfung der akuten Parkplatznot im Zentrum Eivissas bei. Einem Bericht der Tageszeitung Diario de Ibiza zufolge gibt die Behörde zwischen dem Podenco-Kreisel und dem Club Náutico einen etwa 200 Meter langen Streifen zum kostenfreien Parken frei. Die Maßnahme sei zeitlich bis 15. März nächsten Jahres begrenzt, so die Zeitung. Die Hafenbehörde begründete den Schritt auch damit, dass in der Nebensaison die Aktivitäten innerhalb ihres Zuständigkeitsbereiches deutlich weniger sind als in den Sommermonaten. Die Maßnahme sei mit der Stadtverwaltung Eivissa abgesprochen worden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

November, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.