Presseschau Plus -
News des Tages

Illegale Einwanderung

Guardia Civil fühlt sich von der Politik im Stich gelassen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 11 04 Um 7.07.57 AM

Angesichts der hohen Zahl an aufgegriffenen Flüchtlingsbooten hat die Gewerkschaft der Guardia Civil (AUGC) von der Politik Lösungen gefordert. In einer schriftlichen Mitteilung, aus der die Tageszeitung Diario de Ibiza zitiert, spricht die Gewerkschaft von einem „unkontrolliertem Anstieg bei der illegalen Einreise“ von Migranten auf den Balearen. Die Beamten seien nicht ausgebildet, um auf Booten der Küstenwache Dienst zu leisten, heißt es in dem Schreiben weiter. Zudem würden das Aufgreifen und Bearbeiten der Flüchtlinge Zeit in Anspruch nehmen, die für die eigentlichen Aufgaben der Guardia Civil fehlten: für die Sicherheit der Bevölkerung zu sorgen. Die Gewerkschaft forderte überdies, die Hygienemaßnahmen beim Kontakt mit illegalen Migranten zu verbessern. Der Kontakt mit den Flüchtlingen „bedeute eine Gefahr für die Gesundheit“, zitierte die Zeitung aus der Mitteilung.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.