Presseschau Plus -
News des Tages

Seit dem Morgengrauen auf Ibiza

Groß angelegte Polizeiaktion gegen den organisierten Drogenhandel

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 09 12 Um 7.04.42 AM

Seit dem Morgengrauen läuft auf Ibiza eine groß angelegte Polizeiaktion gegen den mutmaßlichen organisierten Drogenhandel. Einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera zufolge untersucht die Guardia Civil mit einer Hundertschaft von Beamten zahlreiche Häuser und Wohnungen, darunter in der Avenida España 91 in Eivissa. Auch im Industriegebiet Torres Costa in Sant Rafel fuhren mehrere Polizeiautos mit schwer bewaffneten Beamten vor. Obwohl der zuständige Richter für die Polizeiaktion eine vorübergehende Informationssperre verhängte, will die Zeitung aus Ermittlerkreisen erfahren haben, dass bereits „mehrere Personen“ in Gewahrsam genommen und dabei „große Mengen an Drogen“ sichergestellt worden seien.

Die Polizeiaktion dauert in diesem Moment (Dienstagmittag) noch an, weshalb entsprechende Nachrichten laufend aktualisiert werden.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.