Presseschau Plus -
News des Tages

Nachtleben

Gericht bestätigt Impfpass-Pflicht beim Zutritt zu Clubs

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 10 01 A La(s) 7.09.50

Der Oberste Balearische Gerichtshof hat die Erlaubnis zur Wiedereröffnung der Clubs an diesem Freitag bestätigt. Genauer gesagt segnete er die Impfpass-Pflicht für Nachtschwärmer ab, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza. Damit steht einer Wiederaufnahme des ibizenkischen Nachtlebens am 8. Oktober rechtlich nichts mehr im Wege. Nach dem Willen der Landesregierung müssen Clubgäste vor dem Zutritt zu den Clubs den Impfpass vorzeigen. Darin ist zu entnehmen, ob sie komplett gegen Covid-19 geimpft sind, das Virus bereits überstanden haben oder einen PCR- beziehungsweise Antigentest gemacht haben.
In den Clubs herrschen weiterhin zum Teil strenge Corona-Regeln: Getränke dürfen nur im Sitzen zu sich genommen werden, nicht im Stehen an den Bars. Zum Tanzen darf der Mund- und Nasenschutz nicht abgenommen werden, zudem muss zum Nächsten ein Abstand von mindestens zwei Metern eingehalten werden. Die Clubs müssen überdies spätestens um fünf Uhr morgens schließen. Bislang hat nur das Amnesia angekündigt, seine Türen für eine Closing Party öffnen zu wollen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Januar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.