Presseschau Plus -
News des Tages

Geimpfte dürfen in Spanien ohne PCR-Test wieder einreisen

  • Weitersagen:

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez hat am Donnerstag auf der Touristikmesse Fitur in Madrid angekündigt, dass ab 7. Juni in Spanien all jene Urlauber ohne Auflagen einreisen dürfen, die nachweisen können, vollständig gegen Covid-19 geimpft zu sein. Der Impfstoff muss allerdings von der Europäischen Arzneimittelbehörde und der Weltgesundheitsorganisation zugelassen sein. Das berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer heutigen Ausgabe.

Zudem werde ab dem 24. Mai für Touristen aus zehn als sicher eingestuften Ländern der Gesundheitscheck bei der Einreise wegfallen, kündigte der Premier an. Dabei handele es sich um die Länder Großbritannien, Australien, Neuseeland, Singapur, Israel, Thailand, Südkorea, Japan, China und Ruanda. Weiterhin entfalle der PCR-Test für Urlauber aus EU-Ländern mit einer 14-Tage-Inzidenz von bis zu 25 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Für Urlauber aus Ländern, die über dieser Inzidenz-Grenze liegen, gelte weiterhin eine PCR-Testpflicht bei der Einreise.

 

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.