Presseschau Plus -
News des Tages

Frachter steckt weiterhin vor Formentera fest

  • Weitersagen:

Für den vor Formentera auf Grund gelaufenen Frachter „River Thames“ (Ibiza Live Report berichtete) wird es nach Informationen der Tageszeitung Diario de Ibiza keine schnelle Lösung geben. Wie ein Sprecher der spanischen Seefahrtsbehörde gegenüber der Zeitung am Dienstag mitteilte, muss die Reederei des mit Zellstoff und Ton beladenen Schiffes zunächst einen Rettungsplan vorlegen. Kurz nach dem Festfahren auf sechs Meter Grund am vergangenen Samstag war zunächst seitens der Reederei angedacht worden, den Frachter mit Hilfe eines Schleppers aus Mallorca wieder flott zu machen. „Es müssen aber Sicherheitsauflagen bedacht werden“, erteilte Behördensprecher Luis Gascón diesen Plänen eine Absage. Mittlerweile wurde auch die Versicherung der Reederei eingeschaltet, so die Tageszeitung. Der Frachter steuerte vermutlich wegen eines Manövrierfehlers in die seichten Gewässer rund 200 Meter vor dem Migjorn-Strand. Bislang ist kein Treibstoff aus den Tanks ausgetreten.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.