Presseschau Plus -
News des Tages

Feuchtgebiet Ses Feixes: 320 000 Euro für Sofortmaßnahmen-Katalog

  • Weitersagen:
Feixes
Ein aufgeräumtes Ses Feixes besteht derzeit nur als Modell

Der Inselrat und die Gemeinden Eivissa und Santa Eulària haben sich auf einen Sofortmaßnahmen-Katalog für das Feuchtgebiet Ses Feixes geeinigt. Nach Darstellung des Inselratsdezernenten für Raumplanung, Mariano Juan, stehen für das Projekt 320 000 Euro zur Verfügung. Auch die Aufgabenverteilung sei bereits geklärt, schreibt die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Sonntagsausgabe. Für die Reinigung des Kanalsystems, der Katalogisierung architektonisch wertvoller Bauelemente und deren Restaurierung zeichne die Inselbehörde verantwortlich. Die beiden Gemeindeverwaltungen kümmerten sich hingegen um die Reinigung und Instandhaltung des Wegnetzes und die Entfernung von Müll und Bauruinen. Nach Aussage von Juan soll nach dem Sommer mit den ersten Arbeiten begonnen werden. Ein entscheidendes Element zur dauerhaften Regenerierung des Feuchtgebiets, so der Inselratspolitiker, sei aber noch nicht fertiggestellt worden: die Modernisierung des Klärwerks nahe des Jesús-Kreisels. „Solange nicht absolut sauberes Wasser die Kläranlage Richtung Ses Feixes und Meer verlässt, solange wird das Feuchtgebiet verunreinigt sein“, machte Juan gegenüber Zeitung deutlich.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.