Presseschau Plus -
News des Tages

Nach dem Verzehr von Hummer und Champagner

Feinschmecker verweigert auf Ibiza die Zahlung seiner 1.300-Euro-Rechnung

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 14 Um 7.43.17 AM

Nach einem opulenten Abendessen in einem Restaurant auf Ibiza, in dessen Verlauf reichlich Hummer und Champagner aufgefahren worden waren, hat sich ein Kunde geweigert, die Rechnung zu begleichen. Einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza vom Dienstag zufolge verlangte das Edelrestaurant 1.300 Euro von dem Gast. Demnach versuchte der Feinschmecker mehrmals vergeblich, die Summer via Bank-App an das Restaurant zu überweisen. Diese Versuche seien aber jeweils fehlgeschlagen. Als der Gast gegenüber dem Personal zu verstehen gab, dass er nicht daran denke, auf eine andere Weise zu bezahlen, riefen die Mitarbeiter die Polizei zur Hilfe.

In Anwesenheit der Ordnungshüter, so das Blatt, habe sich herausgestellt, dass der Liebhaber von edlem Meeresgetier und feinen Tropfen eine Vielzahl von Bankkarten bei sich trug. Ohne Angaben von Gründen hielt der Mann aber an seiner Weigerung fest, mit diesen den Rechnungsbetrag zu begleichen. Den Beamten blieb letztlich nichts anderes übrig, als den zahlungsunwilligen Gast wegen mutmaßlichen Betrugs festzunehmen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.