Presseschau Plus -
News des Tages

Landwirtschaft

Falken und Adler als Erntehelfer

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 10 28 Um 6.29.28 AM

Mit Falken gegen hungrige Ringeltauben: Der Inselrat führt gegenwärtig ein Pilotprojekt durch, mit dem Äcker und Anbauflächen von Obst vor gefrässigen Ringeltauben geschützt werden sollen. Die Vögel sollten eigentlich während der kalten Jahreszeit von Nordeuropa über Ibiza nach Nordafrika weiterziehen, sagt die Jagdbeauftragte des Inselrats, Eva Tur. „Doch aufgrund der milden Winter der vergangenen Jahre bleiben viele hier.“ Landwirte sind davon wenig begeistert, denn die Tauben stellen eine Bedrohung ihrer Ernten dar. Seit Juni machen deshalb sechs abgerichtete Falken und drei Adler Jagd auf die Eindringlinge. „Sie sollen die Tauben nicht unbedingt töten, sondern verscheuchen“, so Tur gegenüber der Tageszeitung Diario de Ibiza. Nach Darstellung Turs schützten die Raubvögel während der Projektphase 52 Hektar Anbaufläche, 38 Hektar Trauben für die Weinherstellung, 13 Hektar Olivenbäume und 4,5 Hektar Avocadobäume. Das Pilotprojekt endet in diesen Tagen.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.