Presseschau Plus -
News des Tages

Behörden warnen vor Wassermangel

Erste Gemeinde Ibizas dreht Strandbesuchern das Duschwasser ab

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 08 Um 6.27.48 AM

Santa Eulària hat seinen Badegästen mit sofortiger Wirkung das Wasser der Strandduschen abgestellt. Wie aus einer Pressemitteilung vom Dienstag hervorging, reagierte die Gemeinde damit auf die von der Landesregierung ausgesprochene Dürre-Vorwarnstufe, meldete die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. Die Gemeinderätin für Umwelt, Mónica Madrid, hob die „vielen, kleinen Maßnahmen“ hervor, die kurzfristig „entscheidend“ zum Wassersparen beitragen könnten.

Während die Ganzkörperduschen bis auf Weiteres trocken bleiben, fließt aus den Fußduschen auch weiterhin Wasser – allerdings nur noch in der Zeit von 9 bis 19 Uhr. „Uns war aufgefallen, dass Strandbesucher die Ganzkörperduschen vereinzelt nicht ausschließlich für das benutzten, für das sie gedacht sind: sich kurz das Salzwasser vom Körper waschen“, sagte Madrid. Mit der Maßnahme sollen die Menschen darüber hinaus für das Thema Wassersparen in regenarmen Zeiten sensibilisiert werden.

Die Gemeinde beschloss zudem, die Bewässerung der Grünanlagen stark einzuschränken. Zudem seien Großverbraucher von Wasser in einer schriftlichen Mitteilung gebeten worden, ihren Verbrauch so weit wie möglich zu drosseln. Die Dürre-Vorwarnstufe gilt für die gesamten Balearen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.