Presseschau Plus -
News des Tages

Für ihn mussten mehrere Yuccapalmen weichen

Eivissas zentraler Vara de Rey hat einen neuen Blickfang

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 28 Um 6.57.15 AM

Eivissas zentraler Platz Vara de Rey hat einen neuen Blickfang: Ein Olivenbaum mit verschwurbeltem Stamm und einem Alter, das der für Grünzonen verantwortliche Stadtrat Manu Jiménez auf 250 bis 300 Jahre schätzt. Eigentlich hätte das mächtige Gewächs nahe der Kirche Santa Cruz für Aufsehen sorgen sollen, so wollte es die Vorgängerregierung, die den Baum laut Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera erstanden hatte. Dann fiel der Baum bei dem Linksbündnis allerdings in Ungnade und wurde in einem Gartencenter geparkt. Seit vergangenem Freitag thront das Prachtstück nun auf dem Vara de Rey.

Für den Olivenbaum mussten nach Angaben von Jiménez mehrere Yuccapalmen weichen. Für den Politiker allerdings das kleinere Übel. „Die befanden sich allerdings bereits in einem bedauernswerten Zustand. Zudem sind es keine heimischen Bäume“, so der Stadtrat. Zu Füßen des Baumes pflanzten Mitarbeiter der Stadt ferner ein Beet aus Thymian, Rosmarin und Lavendel. Dass der Olivenbaum gut bei den Bürgern angekommen sei, davon will sich Jiménez tags darauf persönlich überzeugt haben. „Ich habe mich auf eine Parkbank gesetzt und beobachtet, wie die Reaktionen der Passanten waren“, so der Stadtrat. „Die waren durchwegs positiv.“

Der umgestaltete mediterrane Garten am Vara de Rey soll keine Ausnahme bleiben. Die Stadt, so Jiménez, habe sich für diese Legislaturperiode auf die Fahnen geschrieben, den Grünzonen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. In Kürze soll im Stadtviertel Can Misses die Gartenanlage Ses Galamones neu geordnet und erweitert werden. Unter anderem soll ein Bewässerungssystem auch im Sommer ausreichend Wasser garantieren, so Jiménez. „Uns liegt viel daran, mehr Grün in die Stadt zu holen.“

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.