Presseschau Plus -
News des Tages

Baupolitik

Eivissa Raumordnungsplan hängt vom Wasser ab

  • Weitersagen:

Der neue Raumordnungsplan (Plan General de Ordenación Urbana, PGOU) für Eivissa soll einem Bericht der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera zufolge noch in diesem Jahr entgültig in Kraft treten. Voraussetzung hierfür sei die vorherige Verabschiedung des Plans für nachhaltiges Wasserwirtschaften (Plan de Gestión Sostenible del Agua), der gegenwärtig zur Prüfung im balearischen Umweltministerium liegt. Ohne dem grünen Licht aus Palma sei das Inkrafttreten des Raumordnungsplans nicht möglich. Der Wasserplan sieht vor, mithilfe von Investitionen in Höhe von fünf Millionen Euro rund 15 Prozent Trinkwasser in den nächten vier Jahren einzusparen. Der PGOU bestimmt, wo und in welcher Form gebaut werden kann und welche Gebiete der Gemeinde als geschützt gelten.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.