Presseschau Plus -
News des Tages

Haustiere

Eivissa plant letzte Ruhestätte für Vierbeiner

  • Weitersagen:

Ungewöhnlich einig zeigten sich heute Vormittag die im Stadtrat von Eivissa vertretenen Parteien beim Punkt „Friedhof für Haustiere“. Einstimmig wurde beschlossen, eine Studie in Auftrag zu geben, anhand derer sich die Umsetzung des Projekts orientieren soll, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera in ihrer Online-Dienstagsausgabe. In erster Linie müsse ein Grundstück gefunden werden, auf dem der Bau eines ebenfalls geplanten Krematoriums möglich sei. Ciudadanos-Stadtrat José Luis Rodríguez Poblador begründete die Initiative damit, dass verstorbene Vierbeiner bislang „entweder beim Tierarzt oder auf dem Müll entsorgt werden“.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.