Presseschau Plus -
News des Tages

Eivissa hat verantwortungslose Hundehalter im Visier

  • Weitersagen:

Im Rahmen einer Aufklärungskampagne, die an Hundehalter gerichtet war, haben die Ortspolizisten der Stadt Eivissa von 27. April bis 10. Mai wegen Verstößen insgesamt 21 Bußgelder verhängt. In elf Fällen, so ein Sprecher der Stadtverwaltung, hätten Hundehalter das Strandverbot nicht eingehalten. Er verwies in diesem Zusammenhang auf ein Verbot, das es Hundehaltern untersagt, zwischen Ostern und 31. Oktober ihre Vierbeiner am Strand auszuführen. Die weiteren Bußgelder seien wegen Nichtentsorgen von Exkrementen, fehlendem Maulkorb und leinenlosem Gassigehen verhängt worden. Nach Angaben der Stadtverwaltung würden bei leichten Vergehen 60 Euro Bußgeld fällig, bei Wiederholungstätern bis zu 15.000 Euro.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.