Presseschau Plus -
News des Tages

Eivissa: 900 000 Euro für nachhaltigen Tourismus

  • Weitersagen:

Die Stadt Eivissa erhält aus dem Subventionstopf des spanischen Tourismusministeriums 900 000 Euro für städtebauliche Maßnahmen in La Marina und Dalt Vila. Das berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer heutigen Ausgabe. Nach ersten Angaben der Stadtverwaltung soll mit dem Geld unter anderem die Beleuchtung der Festungsmauern energieefffizienter gestaltet werden. Zudem sei vorgesehen, Renovierungsmaßnahmen an denkmalgeschützten Bauelementen durchzuführen. Geplant sei auch ein öffentlich zugänglicher Aufzug, der La Marina mit dem oberen Teil Dalt Vilas verbindet. Die Subventionen stammen aus dem landesweiten Programm „Nachhaltigkeit in touristischen Gebieten“.

Vielfältig!!!

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.