Presseschau Plus -
News des Tages

Yacht-Charter für Betuchte

Eine Woche luxuriös schippern vor Ibiza: 698.000 Euro

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2024 06 12 Um 07.05.12
Die „Coral Ocena“ von innen. Foto: Diario de Ibiza

Noch hat das Schaulaufen der Luxusyachten in Eivissas Hafen nicht begonnen, doch schon jetzt ist ein Klassiker der internationalen Nautik-High-Society zu begutachten: Die 73 Meter lange Coral Ocean, die 1994 in der deutschen Lürssen-Werft vom Stapel lief. Damals, so die Tageszeitung Diario de Ibiza, noch unter dem Namen Coral Island, in Auftrag gegeben hatte sie angeblich ein Scheich aus Saudi-Arabien. Seit 2015 ist sie im Besitz des australischen Unternehmers Ian Malouf.

In die Schlagzeilen geriet die Luxusyacht 1999 aufgrund eines aufsehenerregenden Diebstahls. Im südfranzösischen Antibes verschwand ein Picasso-Gemälde von Bord, dessen Wert damals auf rund 30 Millionen Dollar geschätzt wurde. In den Sommermonaten durchpflügt die Coral Ocean zumeist die Gewässer des westlichen Mittelmeers, so die Zeitung, und Ibiza gelte als einer ihrer Stammliegeplätze. Im inzwischen mehrmals modernisierten Innenbereich sind unter anderem sechs Suites untergebracht, um die Gäste kümmert sich eine 21-köpfige Crew.

So viel Luxus hat natürlich seinen Preis: Laut Charterindex schlägt eine Woche auf der Coral Ocean mit satten 698.000 zu Buche.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Current Month

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.