Presseschau Plus -
News des Tages

Aufseher in Uniform

Eine neue Einheit soll über die Einhaltung von Verordnungen wachen

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 11 28 Um 8.13.51 PM

Die Stadt Eivissa will im kommenden Jahr eine mobile Einheit auf die Beine stellen, die darüber wacht, dass Passanten geltende Verordnungen einhalten. Das will die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera aus regierungsnahen Quellen erfahren haben. Damit soll unter anderem die Ortspolizei von diesen Aufgaben entlastet werden, um sich mehr auf Aspekte der öffentlichen Sicherheit kümmern zu können. Den städtischen Aufsehern würde zudem die Befugnis übertragen werden, Verstöße mit Bußgeldern zu ahnden.

Aufseher in Uniform sind nichts Neues auf den Straßen der Inselhauptstadt. Auch das Mitte-Linksbündnis der vorangegangenen Legislaturperiode hatte diese Idee. Allerdings beschränkte sich die Aufgabe dieser Mitarbeiter darauf, Passanten über bestehende Verordnungen, etwa bei Einwerfen von Hausmüll oder der Sauberkeit auf den Straßen, im Gespräch aufzuklären. Im Extremfall, so die Zeitung, hätten die uniformierten Kontrolleure die Kollegen von der Ortspolizei zur Hilfe rufen müssen. Die hätte dann die Aufgaben übernommen, ein entsprechendes Bußgeld auszustellen. „Das ist der entscheidende Unterschied zwischen den bisherigen Kontrolleuren und jenen, die wir planen“, sagte der namentlich nicht genannte Politiker der Zeitung.

Zum Start soll die Zahl der Kontrolleure schätzungsweise zehn betragen. Sollte sich in einer ersten Phase herausstellen, dass die Einheit die in ihr gesetzten Erwartungen erfülle, so die Quelle aus dem Rathaus, würden weitere Mitarbeiter eingestellt werden. Schrittweise aufstocken will die Stadt auch die Zahl der Ortspolizisten. Derer gäbe es gegenwärtig 97, Ziel sei, bis 2027 etwa 50 zusätzliche Polizisten einzustellen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.