Presseschau Plus -
News des Tages

Gesunkene Luxusyacht "Irmao"

Eine Bergung des Wracks ist womöglich nicht möglich

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 19 Um 7.10.29 AM

Die 27-Meter-Yacht Irmao liegt seit genau einer Woche auf dem Meeresgrund vor La Savina – und wird dort womöglich auch bleiben. Einer Meldung der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera zufolge schließt das Seemannsamt auf Ibiza (Capitanía Marítima) nicht aus, dass die Irmao ihre letzte Ruhestätte bereits gefunden hat. „Es sieht kompliziert aus, das Schiff liegt in großer Tiefe„, sagte dessen Leiter Luis Gascón gegenüber den Medien. Es sei zwar wünschenswert, das ausgebrannte Wrack der Yacht zu heben. Allerdings werde man zunächst die Situation genau beobachten und erst anschließend eine endgültige Entscheidung treffen.

Anwohner und Hobbynautiker hatten sich in den zurückliegenden Tagen besorgt über mögliche Verunreinigungen des Meeres gezeigt. In manchen Fällen gaben sie an, Ölteppiche an der Wasseroberfläche ausgemacht und einen penetranten Geruch wahrgenommen zu haben. Sie forderten eine schnellstmögliche Hebung und fachgerechte Entsorgung der Überreste der Irmao. Diese Ansicht konnte Gascón allerdings nicht teilen. „Durch das Feuer ist sämtlicher Treibstoff an Bord verbrannt„, sagte er. Zudem würde das Meer am Unfallort täglich untersucht werden, „eine Verunreinigung konnte bislang nicht festgestellt werden“.

Das Seemannsamt Ibiza steht in regelmäßigem Kontakt mit dem Eigner der Irmao, einem professionellen Pokerspieler aus Madrid. Formenteras Inselratspräsident Llorenç Córdoba forderte ebenfalls die Hebung des Schiffes und verwies auf die Rechtslage. Diese besage, dass der Eigner verpflichtet sei, für eine fachgerechte Entsorgung an Land zu sorgen.

Die Irmao war am vergangenen Samstag vor s’Illetes in Brand geraten und nahezu völlig ausgebrannt. Zwölf Urlauber und fünf Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden. Ein Schlepper der Küstenwache zog das Schiff aus der Gefahrenzone aufs offene Meer vor La Savina. Dort sank sie nur wenige Stunden später.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Current Month

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.