Presseschau Plus -
News des Tages

Kriminalität

Einbrüche und Überfälle in Fincas lassen Bewohner aufschrecken

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 11 05 Um 7.07.41 AM

Mehrere Bewohner von Fincas haben sich besorgt über die Zunahme von Einbrüchen und Überfällen geäußert. Ein Sprecher einer Opferplattform sagte am Donnerstag gegenüber der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera, dass insbesondere ländliche Gebiete um Sant Mateo, Corona und Santa Eulària betroffen seien. Manche Überfälle seien von Maskierten begangen worden, „die vor Gewaltanwendung nicht zurückschrecken“, so der Sprecher, der anonym bleiben wollte. Um die Bewohner aus dem Haus zu locken, würden die Kriminellen bisweilen die Stromleitung kappen.
Die Gemeindeverwaltung hat für diesen Samstag in Zusammenarbeit mit der Guardia Civil einen ersten Informationsabend (Centro Social in Santa Agnès, 19 Uhr) anberaumt. Die Beamten werden dabei unter anderem Tipps zur Sicherung der Häuser geben. Weitere Treffen seien geplant, so die Gemeinde.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.