Presseschau Plus -
News des Tages

Drei Verletzte bei Kletterunfall in Sant Joan

  • Weitersagen:

Bei einem Kletterunfall in Sant Joan sind am Sonntag drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Montagsausgabe schildert, stürzte nach einem Fehltritt zunächst ein 37 Jahre alter Spanier in die Tiefe. Ihm folgten daraufhin ein 34-jähriger Italiener und eine 34-jährige Argentinierin. Alle drei Kletterer waren durch Seile gesichert, ein Umstand, der ihnen vermutlich das Leben rettete, sie aber nicht vor Verletzungen bewahrte. Die Feuerwehr schickte ein speziell ausgebildetes Rettungsteam zur Unglücksstelle. Nach Angaben der Policínica Nuestra Señora del Rosario erlitt der 37-Jährige beim Sturz trotz getragenen Helms schwere Schädelfrakturen. Der 34-Jährige wurde mit mehreren Brüchen eingeliefert, die Argentinierin konnten trotz schwerer Prellungen noch am Sonntag wieder entlassen werden.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.