Presseschau Plus -
News des Tages

Alarm "GELB": starker Wind & sinkende Temperaturen

Diesen Sonntag auf den Pityusen Windböen von bis zu 70 Kilometern pro Stunde & Wellen von mehr als drei Metern erwartet

  • Weitersagen:
Alarm Gelb Wetter Diario

Die Heiligen Drei Könige haben Kälte und Sturm nach Ibiza und Formentera gebracht, wie die Tageszeitung diario de Ibiza erklärt. Die staatliche Wetterbehörde (Aemet) hat für diesen Sonntag auf den Pityusen den Alarm „Gelb“ für Wind- und Küstenphänomene aktiviert. So wird davor gewarnt, dass Böen Geschwindigkeiten von bis zu 70 Kilometern pro Stunde erreichen können.

Der von Aemet angekündigte Sturm wird auch zu einem deutlichen Rückgang der Temperatur führen und Wellen von bis zu drei Metern mit sich bringen.

Jedoch ist der Himmel klar und es wird den ganzen Tag auf den Inseln die Sonne scheinen. Die Temperaturen liegen zwischen neun und 14 Grad, wobei das Wärmeempfinden laut Meteorologen aufgrund des Nordwestwinds geringer sei.

Die Prognose gehe davon aus, dass die Temperaturen diese Woche weiter sinken werden. Am Dienstag sinkt die Schneehöhengrenze auf 900 Meter.

Und für Ibiza und Formentera lautet die Vorhersage für Mittwoch: Regen mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 Prozent.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.