Presseschau Plus -
News des Tages

Das ibizenkische Imperium von Francisca Sánchez

Die umstrittene Eigentümerin des Hippymarkts in Es Canar

  • Weitersagen:
Captura De Pantalla 2021 10 05 A La(s) 13.11.11

Die Hotelkette Azuline wird nach Informationen der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera an diesem Donnerstag die von der Unternehmerin Francisca Sánchez angemieteten Hotels zurückgeben. Zu den vier Herbergen gehört auch das Hotel Cala Martina, auf dessen Gelände jeden Mittwoch der Hippymarkt stattfindet. Sánchez sagte gegenüber der Zeitung, dass die Hotelkette “seit zwei Jahren keine Miete bezahlt”. Der Geschäftsführer von Azuline, José Antonio Cachón, wies auf Anfrage der Zeitung Gerüchte zurück, wonach sich das Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten befinde. Die vorgezogene Schließung des Hotels Cala Martina begründete er mit dem Ausbleiben von Urlaubern.
Die Unternehmerin Sánchez ist zudem Eigentümerin der skandalträchtigen Finca Casa Lola in Sant Josep. Aufgrund nicht genehmigter Anbauten ordnete die Gemeindeverwaltung den Abriss weiter Teile der Villa an. Darüber hinaus gerät das Anwesen im Sommer wegen der Veranstaltung mutmaßlich illegaler Partys regelmäßig in die Schlagzeilen.

Veranstaltungen & Events

Wo ist was los?

Feigenzeit

Feigenzeit & Rezept 

Im September ist wieder Feigenzeit auf Ibiza und Formentera. Jetzt werden die süßen Früchte geerntet. Wer nicht selbst pflückt, kann sie auf den Märkten der Insel kaufen. Wie die Feigen… Weiterlesen

Nicht verpassen!

September, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.