Presseschau Plus -
News des Tages

Ibiza in der Nebensaison

Deutschland flugtechnisch im Abseits

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2022 10 25 Um 8.10.54 PM

Täglich eine Verbindung nach London, diverse Flüge pro Woche nach Amsterdam oder Eindhoven, und auch Mailand steht mit zwei wöchentlichen Verbindungen nach Ibiza gut da. Ab Paris und Genf geht es immerhin bis in den Dezember hinein direkt auf die Insel. Und nach Deutschland? Fehlanzeige, nicht ein einziger Direktflug bis zum Frühjahr 2023. „Eine in unseren Augen wichtige Verbindung, die im Winter fehlt“, urteilte im Rahmen des Kongresses Ibiza Mice Summit der Vorsitzende des Tourismusverbands Fomento, Juan Miguel Costa. „Es gab diese Verbindung, und sie war durchaus rentabel“, so Costa gegenüber der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera, „aber sie fiel der Pandemie zum Opfer und ist bislang nicht wieder in den Flugplan der Fluggesellschaften aufgenommen worden“.
Trotzdem blickt Costa optimistisch in die Zukunft. Der Wintertourismus komme zwar zugegebenermaßen langsamer in Schwung wie geplant, aber ein Anfang sei gemacht. Die Fluggesellschaften, so Costa, interessierten sich bei der Ausarbeitung der Winterflugpläne in erster Linie für die bereitstehenden Aktivitäten auf Ibiza sowie die Bettenkapazitäten. In diesem Zusammenhang lobte der Touristiker die Entscheidung des Luxushotels Six Sense, auch im Winter Gäste zu empfangen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Dezember, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.