Presseschau Plus -
News des Tages

Tendenz auf Ibiza und Nachbarinseln

Deutsche Urlauber weichen zunehmend auf die Nebensaison aus

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 09 10 Um 7.21.21 AM

Die Balearen erfreuen sich bei den Deutschen weiterhin großer Beliebtheit: Zahlen des spanischen Statistikamts INE zufolge reisten in diesem Jahr bis Ende Juli 2,6 Millionen Urlauber aus Alemania an. Diese Zahl liegt leicht über dem Wert des Vorjahres. Ähnlich verhielt sich der britische Markt, der in den ersten sieben Monate auf die Gesamtzahl von 2,09 Millionen Urlauber kam. In Gesamtspanien hingegen ging die Zahl der deutschen Urlauber gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum von 10,4 auf 9,7 Millionen zurück.

Nach Ansicht des Unternehmens Hotelbeds, das die Reisebranche mit Technologie ausstattet, werden die Balearen aus „weiterhin bei deutschen Urlauber ganz oben mitspielen“. Daran werde auch die grundsätzlich fallende Zahl deutscher Urlauber in Spanien nichts ändern. „Gäste aus Deutschland werden den balearischen Inseln treu bleiben“, sagte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera.

Diese Ansicht vertrat auch der Pressesprecher des Reiseveranstalters TUI, Aage Duenhaupt. Darüber hinaus will er die Tendenz ausgemacht haben, dass deutsche Urlauber die Inseln zunehmend im Frühjahr und Herbst aufsuchten. Für die Insel hätte das durchaus Vorteile, denn damit könnten die Saisonzeiten über die üblichen Sommermonate hinaus deutlich verlängert werden. Auch der balearische Hotelverband FEHM zeigte sich zufrieden über den bisherigen Saisonverlauf. Auf dem deutschen und britischen Markt „haben wir unsere Hausaufgaben gut erledigt“.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.