Presseschau Plus -
News des Tages

Fußballnachwuchs

Der FC Barcelona veranstaltet ein Sommercamp auf Ibiza

  • Weitersagen:
2833275
Foto: Alejandro Mellón

Man muss kein ausgewiesener Fußballexperte sein, um zu wissen, dass der FC Barcelona seinen ganze eigenen Stil pflegt, gegen die runde Kugel zu treten. Für seine Ästhetik wird der Klub schließlich weltweit bewundert. Nun kommt ein wesentliche Bestandteil dieser Fußballphilosophie auch nach Ibiza, und zwar in Form von Nachwuchsarbeit. La Masía, so wird die Jugendabteilung der Katalanen genannt, veranstaltet vom 24. bis 28. Juni auf dem Gelände des SE Sant Carles den Campus Barça Academy Ibiza. Erstmals haben Nachwuchskicker damit auf der Insel die Gelegenheit, ein bisschen Barça-Luft hautnah zu schnuppern. „Ibiza ist eine Marke“, sagte der Academy-Leiter Marc Sabaté gegenüber der Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera, „und wir freuen uns, das Event erstmals hier auf die Beine stellen zu können“.

Nach Angaben des ibizenkischen Vereins waren zehn Monate Vorarbeit nötig, ehe man das Sommercamp offiziell vorstellen konnte. „Ich bin selbst Mitglied des FC Barcelona, und dachte mir, ich frage da einfach mal an“, sagte Vereinspräsident Nico Wauthy der Zeitung. Über die Monate habe sich dann eine Tür nach der anderen geöffnet. „Wir sind natürlich überglücklich, das für unsere Kinder veranstalten zu können.“ Die 72 verfügbaren Plätze seien übrigens innerhalb einer Stunde ausverkauft gewesen. Am schnellsten waren zumeist die Eltern spanischer Jugendspieler, aber auch aus dem Ausland schaffte es mancher: drei Tickets gingen nach Deutschland, zwei nach Italien, zwei in die Niederlande und eines sogar nach Indien.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.