Presseschau Plus -
News des Tages

Wetter

Dem Hochsommer geht die heiße Luft aus

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 08 25 Um 8.33.56 PM

In den nächsten Tagen legt der Hochsommer auf Ibiza und Formentera eine Pause ein. Nach wochenlanger Hitze prognostiziert der spanische Wetterdienst AEMET für das Wochenende und den Wochenbeginn zum Teil heftige Regenfälle und deutlich niedrigere Temperaturen. So liegt die Regenwahrscheinlichkeit am Samstag bei 15 Prozent, die Tageshöchstwerte sollen nochmals bis zu 31 Grad erreichen. Ab Sonntag ist dann Regen angesagt, mit einer Wahrscheinlichkeit von 90 Prozent, meldete die Tageszeitung Diario de Ibiza.

Ab Montag rutschen die Temperaturen deutlich unter die 30-Grad-Marke, den Meteorologen zufolge ist bei 27 Grad das Ende der Fahnenstange erreicht. Nachts kühlt es auf etwa 19 Grad ab. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 75 Prozent. Noch ein wenig kühler soll es tags darauf werden, dann liegen die Tageshöchstwerte nur noch bei 26 Grad. Dafür nimmt die Regenwahrscheinlichkeit auf 45 Prozent ab.

Es scheint, als ginge dem Sommer allmählich die heiße Luft aus. Und im September ist bereits mit dem Wetterumschwung gota fría zu rechnen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.