Presseschau Plus -
News des Tages

Kunst und Kultur

Das Broner-Haus wird zum Ausstellungsort

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 12 12 Um 7.47.41 AM

Das Broner-Haus im oberen Teil des Hafenviertels La Marina ist ab kommenden Samstag Schauplatz einer Ausstellung, die der Künstlergruppe Grupo Ibiza 59 und der deutschen Malerin Katja Meirowsky im Besonderen (1920-2012) gewidmet ist. Ein weiterer Anlass, so die Tageszeitung Diario de Ibiza, sei der 125. Jahrestag der Geburt Erwin Broners (16. November 1898). Der deutsche Maler und Architekt bewohnte das nach ihm benannte Haus, das die Stadt 2010 renovierte, über viele Jahre.

Im Rahmen der Ausstellung, der ersten überhaupt in der Casa Broner, sind unter anderem drei Gemälde von Katja Meirowsky zu sehen. Die Künstlerin war die einzige Frau, die Zutritt zur Grupo Ibiza 59 fand. Auf Ibiza lebte die Malerin zwischen 1953 und 2000. „Das Broner-Haus ist der geeignete Ort, eine solche Ausstellung zu veranstalten“, sagte die Direktorin des Museums für zeitgenössische Kunst (MACE), Elena Ruiz Sastre.

Die Grupo Ibiza 59 war eine Künstlergruppe, die 1959 auf der Insel enstand und in der sich Künstler verschiedener Nationalitäten mit gemeinsamen Interessen zusammenschlossen. Zur Gruppe zählten neben Broner und Meirowsky etwa Hans Laabs, Robert Munford, Egon Neubauer, Bertil Sjöberg, Heinz Trökes und Antonio Ruiz.

Die Ausstellung startet am Samstag, 16. Dezember, um 12 Uhr. Die Öffnungszeiten der Casa Broner sind Dienstag bis Freitag, 10 bis 16.30 Uhr, sowie an Wochenende von 10 bis 14 Uhr.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.