Presseschau Plus -
News des Tages

Corona: Seniorenresidenzen besonders stark betroffen

  • Weitersagen:

Die fünfte Coronawelle, die derzeit in Ibiza und Spanien wütet, hält auch die vier Altenheime auf Ibiza in Atem. Am gestrigen Mittwoch stieg die Zahl der Infektionen auf 45, berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer Donnerstagsausgabe. Darüber hinaus sind gegenwärtig 15 Mitarbeiter wegen Covid-19 krankgeschrieben. Besonders stark vom Virusausbruch betroffen sei das Altenheim Sa Residència nahe Jesús. Dort seien in den vergangenen Tagen 40 Altenheimbewohner und 12 Pflegekräfte positiv auf Corona getestet worden. Die restlichen acht Fälle, so die Zeitung unter Berufung auf Informationen aus dem balearischen Gesundheitsministerium, verteilten sich gleichmäßig auf die Residencia Reina Sofia, Can Blai und Cas Serres. Sa Residència habe zudem binnen weniger Tage drei Todesfälle im Zusammenhang mit Corona zu beklagen.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Wohin soll

Wohin soll’s gehen im April?

Zum Beispiel… veranstaltet der International Music Summit (IMS) seinen dreitägigen Musik-Kongress in anderen Locations zum 15. Mal mit gleichzeitig geltendem Sommersaison-Party-Auftakt durch seine berüchtigte Abschlussparty: Sieben Stunden mit Musik von… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Date

Title

Post Date

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.