Presseschau Plus -
News des Tages

Corona: Keine Ausnahmen mehr für Formentera bei Einschränkungen

  • Weitersagen:

Ab kommenden Samstag gelten auch auf Formentera weitreichende Einschränkungen in der Gastronomie. Die balearische Landesregierung kündigte am heutigen Montag an, die Schließzeiten für Bars und Restaurants von 2 auf 1 Uhr nachts vorzuziehen, berichtet die Tageszeitung Diario de Ibiza in ihrer aktuellen Onlineausgabe. Darüber hinaus ändert sich die Belegungsquote für die Tische: vier Personen (bisher sechs) in Innneräumen, acht Gäste (bisher zwölf) auf den Terrassen, unabhängig von der Anzahl der Haushalte, aus der die Gäste stammen. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden liegt die 14-Tage-Inzidenz auf Formentera gegenwärtig bei 873. Inselratspräsidentin Alejandra Ferrer reagierte kritisch auf die Ankündigung aus Palma und gab zu bedenken, dass die Maßnahmen „sich als kontraproduktiv herausstellen“ könnten. Sie befürchte, dass Nachtschwärmer dem Beispiel Ibizas folgen und das nächtliche Feiern in den öffentlichen Räum verlegen könnten.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Februar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.