Presseschau Plus -
News des Tages

Corona: Impfkampagne unter Jugendlichen lief besser an als auf Mallorca

  • Weitersagen:

Das Impfen von Minderjährigen ist am vergangenen Wochenende auf den Balearen nur schleppend angelaufen. Auf Ibiza hätten sich 652 Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren ihre erste Dosis stechen lassen, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera in ihrer Montagsausgabe unter Berufung auf Zahlen aus dem balearischen Gesundheitsministerium. Damit lag die Insel aber noch vor Menorca (623), Formentera (28) und sogar Mallorca (523). Jugendlich können sich auf der Internetseite des Gesundheitsdienstes Ib-Salut um einen Impftermin bemühen. Zum Impftermin müssen sie mit einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten erscheinen.

Was geht ab?!!!

Das Neueste von der Insel

Nicht verpassen!

Oktober, 2022

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.