Presseschau Plus -
News des Tages

Closing-Partys

Clubbetreiber lassen nicht locker

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2021 09 15 Um 8.18.57 AM

Die Diskothekenbetreiber, vereint in der Asociación Ocio de Ibiza (AOI), geben nicht klein bei und drängen die Landesregierung auf die Erlaubnis zur Wiedereröffnung im Oktober. Konkret schweben der AOI verschiedene Closing-Partys vor, berichtet die Tageszeitung Periódico de Ibiza y Formentera. „Das wäre ein tolles Saisonende“, sagte AOI-Geschäftsführer José Luis Benítez gegenüber der Zeitung. Er verwies auf die erfolgreich verlaufene Testnacht im Hard Rock Hotel im vergangenen Juni. Der Zeitpunkt sei günstig, die damals erprobten Hygiene-Protokolle in die Tat umzusetzen. Gäste müssten beim Einlass den Impfpass vorlegen oder gegebenenfalls vor Ort einen Antigen-Test machen. Diesen müssten sie allerdings aus eigener Tasche bezahlen.
Der Sprecher der balearischen Landesregierung Iago Negueruela hatte erst am Montag bezweifelt, dass seine Regierung in naher Zukunft einer Wiedereröffnung der Diskotheken zustimmen würde. Für den morgigen Donnerstag ist ein Treffen zwischen Vertretern der AOI und Landesregierung anberaumt.

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nach Ibiza zur

Nach Ibiza zur „Rehab“?

Ibiza ist vielseitig! Neben Partys, Lifestyle und Badeurlaub, steht gleichermaßen Kultur, die Schönheit der Natur oder das angenehme Klima – vor allem in der Nebensaison. Genau dies sind auch die… Weiterlesen

Nicht verpassen!

Januar, 2023

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.