Presseschau Plus -
News des Tages

An der Autobahn Sant Antoni-Eivissa

Bus der Linie L3 brennt am Straßenrand völlig aus

  • Weitersagen:
Bildschirmfoto 2023 12 14 Um 7.32.54 PM

Ein Bus der Linie L3 ist am Donnerstag auf dem Weg von Sant Antoni nach Eivissa vollständig ausgebrannt. Laut einer Meldung der Tageszeitung Diario de Ibiza war dem Fahrer auf Höhe des Industriegebietes Montecristo ein Motorproblem aufgefallen. Er habe daher an einer Bushaltestelle angehalten und in der Unternehmenszentrale um ein Ersatzfahrzeug gebeten, das auch wenige Minuten später eingetroffen sei. Während die umgestiegenen Fahrgäste im neuen Bus ihre Fahrt nach Eivissa fortsetzten, begab sich der Fahrer erneut hinter das Steuer des reparaturbedürftigen Busses, um diesen in eine nahegelegene Werkstatt zu steuern.

Wenige Augenblicke später, so das Blatt, ging der Bus ohne Fahrgäste in Flammen auf. Der Fahrer habe sich jedoch unverletzt ins Freie retten können. Eine Löscheinheit der Feuerwehr konnte das Fahrzeug nicht retten, es brannte am Straßenrand der Schnellstraße völlig aus. Der Fahrplan sei durch den Zwischenfall nicht beeinträchtigt worden, sagte ein Sprecher des Inselrates. „Es kam zu keinerlei Verspätungen.“

Vielfältig

Das Neueste von den Inseln

Nicht verpassen!

Februar, 2024

Event Kategorie

Vergangene und aktuelle Events

Ibiza Live Radio

Unser aktuelles Magazin<br />
- jetzt gleich bestellen

Unser aktuelles Magazin
- jetzt gleich bestellen



Am besten abonnieren und mit viel Unterhaltung gleichzeitig gut informiert sein.